Willkommen bei der Abteilung Tischtennis

vlnr: Helmut, Carina, Heribert, Jörg, Karl-Heinz, Herrmann, Peter und Volker
vlnr: Helmut, Carina, Heribert, Jörg, Karl-Heinz, Herrmann, Peter und Volker (9.1.2015)

Warum es Spaß macht, in der Tischtennisabteilung zu sein.....

Tischtennis hält fit und macht auf jedem Spielniveau Spaß, und Spaß sollten wir schon haben.

Wo kämen wir auch hin, wenn uns dass fehlen würde?

Sicherlich nicht dorthin, wo wir uns gerne sehen möchten.

Darum soll hier speziell der Fokus auf den Spaß bei der Tischtennisabteilung gerichtet werden.

Denn der Spaß ist unverzichtbar.......

Einerseits der Spaß abseits der Platte. Gemeinsam mit den Menschen mit denen man den Sport betreibt, den man mag. Mit ihnen was unternimmt, nach dem Training einfach noch sitzen bleibt und „über Gott und die Welt“ redet oder sich im privaten Kreise noch trifft.

Spiel, Satz und Sieg

Andererseits der Spaß an der Platte. Tischtennis ist eine der schnellsten Sportarten der Welt. Alles spielt sich in Bruchteilen von Sekunden ab: Die Geschwindigkeit und Rotation des Balles, das millimetergenaue Treffen der weißen Kugel, die Geschwindigkeit der Armbewegung, die richtige Beinarbeit ... Wer alle diese Dinge gleichzeitig richtig durchführt, wird mit dem wunderbaren Gefühl des Siegens belohnt. Das spiegelt die Faszination Tischtennis wider.

Tischtennisabteilung

Unsere Abteilung besteht aus vier Mannschaften, altersmäßig bunt gemischt, leider keine Jugendlichen dabei.

Aber das wird dadurch aufgehoben, dass wir Tischtennis spielen, denn Tischtennis hält jung und macht schlau .

Da wir neben dem Spaß auch sportliche Ziele haben, bedarf es eines kontinuierlichen Engagements in unserer Abteilung, das nur dadurch gewährleistet ist, wenn wir alle mithelfen, Ideen einbringen und auch umsetzen.

Jugendarbeit darf nicht klein geschrieben werden um die Zukunft der Abteilung zu gewährleisten.

Daher sind Überlegungen im Gange, wie wir die Kinder und auch Jugendliche für diesen Sport begeistern können.

Wenn man sich überlegt, dass im Deutschen-Tischtennis-Bund rund 10.000 Vereine mit fast 650.000 Spielern organisiert sind, dann müsste es doch irgendwie möglich sein noch mehr Menschen für diesen Sport gewinnen zu können.

Unter dem Motto „50% der Bälle schieße ich hinten raus, die andere Hälfte haue ich drüber“ möchten wir Interessierte einladen, bei uns vorbeischauen und wenn es Spaß macht, bei uns zu bleiben.

Trainingszeiten

Montags, 19:45-21:45 Uhr und

Donnerstags, 19:00-21:00 Uhr

Zusätzlich wird Donnerstags ab 18:00 noch Training für Jugendliche und Kinder angeboten.


In der Saison 2018/2019 spielen

In der Saison 2018/2019 spielen

Die nächsten Tischtennistermine

  • Do. 27.02.2020 19.00 HerrenIV/SSV Nordhofen II
  • Sa. 29.02.2020 18.00 TV Wirges IV/Herren
  • Sa. 29.02.2020 19.00 SV Salz/Herren III
  • Di. 03.03.2020 20.00 TuS 1904 Himmighofen IV/Herren IV (P)

 

Freunde des Tischtennissports in Heiligenroth:
Wir bieten jeden Donnerstag ab 18.00 - 19.00 Uhr Kinder- und Jugendtraining in der Vogelsanghalle an. Reinschnuppern lohnt sich.
Junggebliebenen Erwachsenen ist selbstverständlich auch noch eine Platte zum Üben unter/oder ohne Anleitung da.
Wir freuen uns über jeden, der bei uns mitmachen will.
Anruf genügt/Ansprechpartner Helmut Dörr/02602/9166889

 

0 Kommentare

Die nächsten Tischtennistermine

Donnerstag, 09.01.2020, 19.00 Uhr

 

Herren IV/TTC Nentershausen IV

 

 

 

Freitag, 10.01.2020, 19.00 Uhr

 

Spfr. Höhr-Grenzhausen/Herren III

 

 

 

Samstag, 11.01.2020, 18.00 Uhr

 

TTC Nentershausen III/Herren II

 

 

 

Montag, 13.01.2020, 19.00 Uhr

 

Diezer TSK "Oranien" - Herren

 

 

2 Kommentare

Jahresabschlussfeier SV Heiligenroth

Mitgliederehrung
vlnr: Wolfgang Gebauer (1. Vorsitzender), Peter Wörsdörfer, Ursula Palik, Mariette Jösch, Brigitte Bellessem, Heike Wörsdörfer, Cornelia Bierenfeld, Sabrina Röther, Jan Schughart, André Dirsen, Bernd Neuroth, Sebastian Linz (2. Vorsitzender)

Liebe Mitglieder des SV Heiligenroth,

am 23.11.19 hat die alljährliche Jahresabschlussfeier des SV Heiligenroth in der Vogelsanghalle stattgefunden. Der Abend wurde mit einem leckeren Buffet und Kaltgetränken zusammen verbracht und genossen. Es gab eine Tombola und es durfte jeder mal sein Können an der Torwand zeigen und versuchen ein 30 Liter Fass Bier zu gewinnen. Darüber hinaus wurden die Mitglieder geehrt, die schon seit 25 bzw. 40 Jahren ein Teil von uns sind.

Weitere Bilder der Jahresabschlussfeier findet Ihr in unserer FotoGalerie.

Wir bedanken uns bei allen, die sich im SV Heiligenroth engagieren und wünschen jedem eine schöne Adventszeit mit der Familie. 

 

0 Kommentare